Fotos: Harald Morsch

der räuber hotzenplotz

von Otfried Preußler

2011

“Das Stück besticht nicht nur mit seiner ausgeklügelten Komik, die gleich mehrere Generationen anspricht, sondern auch durch die gut eingespielten Darsteller, die sich scheinbar blind verstehen. Jeder kleine Stunt, jeder Aufprall, jeder tollpatschige Zusammenstoß saß und brachte die Kinder zum Lachen und Johlen”

Neue Westfälische Zeitung, Katharina Georg, 2011

 

“Der Beigeisterung im Sall nach zu urteilen, weiß Osenau genau was Kinder wollen”

 Westfälisches Volksblatt, Andrea Pistorius, 2011

AUFTRAGGEBER/KONTEXT

Team

Regie: Kevin Emanuel Osenau

Ausstattung: Thomas Hoffmann

Seppel: Simon Breuer

Kasper: Daniel Kozian

Hotzenplotz: Simon Keel

Zwackelmann: Willi Hagemeier

Großmutter: Hella-Birgit Mascus

Dimpfelmoser: Helmut Thiele

Fee Amarillis: Manja Haueis