Die Sexuellen Neurosen unserer Eltern

von Lukas Bärfus

2005

“Athanor-Student Kevin Osenau wagte sich an die Inszenierung von Lukas Bärfuss’ hintergründigem Stück „Die sexuellen Neurosen unserer Eltern“ und begeisterte mit einer schlüssigen, humorvoll-nachdenklichen und schauspielerisch hervorragend besetzten Aufführung.”

Gudrun Bergmann, Passauer Neue Presse, 2005

AUFTRAGGEBER/KONTEXT

Team

Regie, Bühne & Kostüme: Kevin Emanuel Osenau

Dora: Magdalena Klein

Mutter: Sonja Redmann

Arzt: Stefan C. Limbrunner

feiner Herr: Rainer Dobernig

Vater: Philipp Dürschmied

Chef: Nikolaos Boitsos